PROTOTYPEN

KOMPLEXE PROTOTYPEN UND BAUGRUPPEN IM ENTWICKLUNGSSTADIUM

 

von 1 bis 3.000 Stück



Die Herstellung von Prototypen beginnt bei uns mit Stückzahl 1. Typische Losgrößen liegen im Bereich einiger hunderter Teile. Selten werden es mehr als 3.000 Einheiten

Unser Focus liegt auf seriennahen und testfähigen Prototypen und Kleinserien, technisch oft sehr anspruchsvoll und häufig äußerst terminkritisch. Zum Einsatz kommen die Originalwerkstoffe der späteren Serienfertigung, also in der Regel hochfeste und mehrfach beschichtete Bleche sowie Hochleistungskunststoffe in ihrer gesamten Vielfalt. Wir integrieren auch montagenahe Prozesse wie das Punktschweißen, das Einpressen von Muttern, die Herstellung von Gewindedurchzügen und vielem mehr.

Spezialisiert sind wir auf komplexe, meist automobile Baugruppen mit einem hohen Abstimmungsaufwand, wie man sie beispielsweise in Schiebedächern, Sitzverstellungen oder Türverriegelungen findet. Auch für wölbungskritische Bauteile aus dem Dach- oder Türbereich der Fahrzeuge haben wir uns eine hohe Kompetenz erarbeitet. In diesen Feldern bieten wir unseren Kunden eine zeitnahe und flexible Versorgung und unterstützen so ihre Entwicklungsprozesse.

Daneben fertigen wir natürlich auch jede Menge Einzelteile in Metall, Kunststoff oder als Verbundteile.

Wir decken die gesamte Prozesskette ab:


KOMPETENZ UND ZUVERLÄSSIGKEIT.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung.



© BE Technologie | Impressum | Downloads | AGB | DATENSCHUTZ